Land Berlin

Für das Land Berlin mit den Bezirken und Ortsteilen Mitte, Moabit, Hansaviertel, Tiergarten, Wedding, Gesundbrunnen, Friedrichshain, Kreuzberg, Prenzlauer Berg, Weißensee, Blankenburg, Heinersdorf, Karow, Stadtrandsiedlung Malchow, Pankow, Blankenfelde, Buch, Französisch Buchholz, Niederschönhausen, Rosenthal, Wilhelmsruh, Charlottenburg, Wilmersdorf, Schmargendorf, Grunewald, Westend, Charlottenburg-Nord, Halensee, Spandau, Haselhorst, Siemensstadt, Staaken, Gatow, Kladow, Hakenfelde, Falkenhagener Feld, Wilhelmstadt, Steglitz, Lichterfelde, Lankwitz, Zehlendorf, Dahlem, Nikolassee, Wannsee, Schöneberg, Friedenau, Tempelhof, Mariendorf, Marienfelde, Lichtenrade, Neukölln, Britz, Buckow, Rudow, Gropiusstadt, Alt-Treptow, Plänterwald, Baumschulenweg, Johannisthal, Niederschöneweide, Altglienicke, Adlershof, Bohnsdorf, Oberschöneweide, Köpenick, Friedrichshagen, Rahnsdorf, Grünau, Müggelheim, Schmöckwitz, Marzahn, Biesdorf, Kaulsdorf, Mahlsdorf, Hellersdorf, Friedrichsfelde, Karlshorst, Lichtenberg, Falkenberg, ehemals Hohenschönhausen (aufgeteilt), Malchow, Wartenberg, Neu-Hohenschönhausen, Alt-Hohenschönhausen, Fennpfuhl, Rummelsburg, Reinickendorf, Tegel, Konradshöhe, Heiligensee, Frohnau, Hermsdorf, Waidmannslust, Lübars, Wittenau, Märkisches Viertel und Borsigwalde können wir Ihnen folgendes anbieten:

Anonyme Bestattung oder mit Grabstelle ohne Friedhofskosten für das Land Berlin € 600,-

 

Unsere Leistungen für Sie:

• Abholung des Verstorbenen aus einem Krankenhaus im Land Berlin, Überführungswagen und Träger zur Überführung, Kosten der zweiten Leichenschau in unserem Krematorium , einfacher Kiefernsarg mit Innenausstattung, Sterbe­gewand, sowie Decke und Kissen aus Baumwolle, wahlweise eigene Kleidung möglich, Einbetten und Ankleiden des Verstorbenen

 

• Krematoriums-Urne, sämtliche Kosten des Krematoriums unserer Wahl, Versand der Urne zum zuständigen Friedhof

 

• Terminvereinbarung der Beisetzung, die Beisetzung findet ohne Angehörige statt, in der Regel auch ohne Terminabsprache, auf Wunsch kann Ihnen der Termin der Beisetzung mitgeteilt werden

 

• Abmelden des Verstorbenen bei der zuständigen Behörde , Beantragung der Sterbeurkunden beim zu­ständigen Standesamt, Abmeldung bei der Rentenkasse, Abmeldung bei der Krankenkasse, Beantragung der dreimonatigen Vorschusszahlung bei der Rentenkasse, wenn die oder der Verstorbene verheiratet war

 

• Liebevolle Beratung und Betreuung, Hilfe bei allen anfallenden Fragen

 

Dazu kommen gegebenenfalls Sterbeurkunden (die erste.zu € 10,- alle weiteren € 5,- pro Stck.) und es können Nachtzuschläge sowie Barauslagen vom Krankenhaus wie Kühlkosten oder Arztkosten hinzu­kommen. Diese Belege werden Ihnen mit der Rechnung zugesendet. Diese Kosten werden Ihnen eben­falls in Rechnung gestellt und sind nicht im Komplett-Preis enthalten.

 

Auftragsformular und Vollmacht zum download.

Bestattungen Hollack Angebot Land Berlin
bestattungen-hollack-land-berlin-16.pdf
PDF-Dokument [59.5 KB]

Bitte senden Sie Auftragsformular und Vollmacht in Druckbuchstaben ausgefüllt und unterschrieben per Fax oder Post an uns.

 

Vielen Dank!

Bestattungen Hollack